Daniel Werdich, Musikfachblog, Manager, Musiker, Kommunikationsmanagement, Medienmanagement

Hallo!

Wie schön, dass du dich für mich interessierst.

Meine Leidenschaft zur Musik begann, inspiriert von meinen Eltern, im frühen Alter von acht Jahren. Richtig intensiv verfolgt habe ich diese jedoch erst mit 13 Jahren, als ich das Instrument „Gitarre“ für mich entdeckt habe. Im Alter von 17 Jahren nahm mich der Professor für Gitarre an der Hochschule für Musik in Nürnberg, „Thomas Königs“, unter seine Fittiche.

Nach meinem Abitur begann ich mein Musikstudium an der Hochschule für Musik bei Herrn Prof. Königs. Nach einem Jahr wechselte ich nach Augsburg zu Takeo Sato, bei dem ich auch mein Musikstudium beendete. Parallel dazu gründete ich zusammen mit meinem Bruder die Band „RESET-die Vollxrocker“. Während und nach meinem Studium war ich zudem als Komponist, Artist Manager, lehrender Musikpädagoge und Musikproduzent tätig. Als Musiker und Komponist wurde ich 3-fach mit der Band „RESET“ mit dem „deutschen Rock- und Poppreis“ ausgezeichnet.

Mit der Gründung und dem Management der eigenen Band sowie der Tätigkeit als Produzent und Artist Manager, entdeckte ich meine Begeisterung für Management. So schloss sich an mein Musikstudium ein Fernstudium an der SRH Riedlingen im Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement an. Dieses werde ich in den kommenden Monaten erfolgreich beenden.

Während meines Studiums an der SRH, meiner Tätigkeit sowohl als Blogger, als auch als Manager wurde mir klar, wie wichtig Themen wie z.B. Unternehmenskommunikation, Medienwirtschaft, Marketing, Unternehmensführung und insbesondere der Kontakt zur Zielgruppe für den Erfolg eines Unternehmens sind. Auch für Künstler spielen diese Dinge eine große Rolle. Darum beschäftige ich mich intensiv mit Erkenntnissen, Informationen, Fachthemen und Hintergründen rund um die Musikbranche. Auch Themenfelder wie z.B. Social Media, die für ein erfolgreiches agieren im „Musikdschungel“ von Bedeutung sind und dabei helfen, die Zusammenhänge zu verstehen, interessieren mich.